NWB

Als ‚NWB‘ werden nichtweiterberechenbare Positionen bezeichnet. Sie können z. B. Stunden direkt bei der Buchung als ‚NWB‘ markieren. Die Stunden werden dann im Job und im Controlling angezeigt, jedoch nicht zum Fakturieren vorgeschlagen. Sie können aber auch Positionen oder Stunden in der AR auf ‚NWB‘ setzen, also bevor Sie fakturieren. Der große Vorteil der Markierung ‚NWB‘ ist, dass Sie für Ihre Auswertung sehen, was tatsächlich angefallen ist, im Verhältnis zu dem, was abgerechnet wurde.

ZURÜCK
wiki default picture

Noch Fragen zur Agentursoftware?

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf! Wir antworten gern.