Wiederkehrende Rechnungen

Sie schreiben Rechnungen, hoffentlich. Nach Angebot abrechnen, freie Ausgangsrechnungen, Teilrechnungen oder Pauschalen, all dies können Sie natürlich mit QuoJob abbilden. Es gibt aber auch Rechnungen, die nicht jedes Mal anders sind oder nach neuem Aufwand abgerechnet werden müssen. Wir nennen diese Rechnungen „Wiederkehrende Rechnungen“.

In QuoJob gibt es 2 Arten von Workflow, um mit solchen Rechnungen unkompliziert umzugehen. Bei dem ersten Weg gehen Sie ans jeweilige Projekt, erstellen die Rechnung und kopieren diese dann. Sie können den neuen Fakturenvorschlag schon auf den nächsten richtigen Abrechnungszeittraum legen, sodass dieser auf der Vorschlagsliste auftaucht. Bei diesem Workflow müssen Sie sich natürlich selbst ans kopieren erinnern, brauchen dafür aber nicht nochmal die ganze Rechnung neu zu schreiben. Der zweite Weg ist das Modul WKR zu benutzen. Sie legen einmalig am jeweiligen Projekt eine WKR Rechnung an. Bestimmen den Empfänger, die Leistungsart, den Abrechnungsintervall und speichern sie ab.

Im Modul Buchhaltung können Sie unter dem Punkt WKR Lauf zu jeder beliebigen Zeit einen neuen Lauf generieren. Hier wählen Sie ebenfalls den Zeitraum und die Leistungsart aus und erzeugen mit einem Klick beispielsweise eine Liste aller WKR Rechnungen für das Intervall von drei Monaten. Im nächsten Step müssen Sie sich nun nur noch entscheiden, ob Sie alle oder nur bestimmte Rechnungen erzeugen möchten. Nach dem Sie die Haken gesetzt haben, gehen Sie auf „Fakturieren“ und landen direkt in einem vorkonfigurierten Druckdialog. Alle Rechnungen erscheinen selbstverständlich einzeln und Sie können Sie direkt verschicken oder ausdrucken. Wenn Sie sich eine Rechnung nochmal genauer anschauen wollen, ist dies natürlich auch kein Problem. Sie können jeder Zeit die Rechnungen anschauen und bearbeiten. So können Sie keine Rechnung mehr vergessen. Wenn die Rechnungen nicht mehr gestellt werden sollen, beenden Sie die WKR mit einem Klick. In Ihrer Historie tauchen sie immer noch auf.

Bleiben Sie auf dem Laufenden!

Mit unserem kostenlosen Newsletter informieren wir Sie einmal im Monat zu neuen Features und Services rund um unsere Agentursoftware QuoJob.

Wie wird der Newsletter versendet?
Der Versand des QuoJob-Newsletters erfolgt durch ein Inbuild-System. Dabei werden auch die E-Mail-Adressen und weitere Informationen zum Versand und zur Analyse der Newsletter gespeichert. Ausführliche Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Wie erfolgt die An- bzw. Abmeldung?
Wenn Sie sich für den Newsletter anmelden, erhalten Sie eine sog. Double-Opt-in-E-Mail. Darin werden Sie aufgefordert, die Anmeldung noch einmal zu bestätigen. Möchten Sie unseren Newsletter nicht mehr erhalten, finden Sie am Ende jedes Newsletters einen Abmeldelink (sog. Opt-out).

Statistiken und Erfolgsmessung
Um den Newsletter für Sie zu optimieren, messen wir, wie häufig der Newsletter geöffnet wird und auf welche Links unsere Leser klicken. Im Rahmen der Anmeldung willigen Sie in die Auswertung Ihrer Nutzungsdaten ein.